Members

Torch

Gitarre

Als ich im Alter von 14 Jahren Lengo kennen lernte, der wie ich Musik machen wollte, war das der erste Schritt in ein langes Musiker-Dasein. Wir gründeten mit anderen Freunden zusammen eine Band, die nach einigen Mitgliederwechseln zur Gruppe "Treibhaus" wurde. Bis zu meinem 17ten Lebensalter spielte ich dort Schlagzeug und Gitarre. Das Musikprojekt "Treibhaus", das aktuell bekannt ist, hat damit allerdings nichts zu tun. Nach meinem Ausstieg bei "Treibhaus" arbeitete ich über Jahre mit verschiedenen Musikern zusammen, wie zum Beispiel mit Rüdiger von "Lore of Asmoday", Daniel von "Occculture" und Sascha von "Ghosting". Im Jahre 1997 lernte ich Dominik Pawlat kennen, mit dem ich die Mittelalter-Gruppe "Saltatio Mortis" gründete. Ganze zehn Jahre spielten wir zusammen in dieser Band, bis wir gleichzeitig ausstiegen und das bis heute noch existierende Projekt übergaben. Nach dieser Zeit widmete ich mich der elektronischen Musik und hatte mit dem Projekt "Expérience neurale" eine kleine Fan-Gemeinde auf MySpace. Schließlich griff ich wieder zur Gitarre, was mich letztendlich zu "Love's Labour's Lost" führte, wo ich seit Anfang 2012 als Komponist und Gitarrist arbeite.

Pages